Wasser Wasser
Bier Bier
Limonade Limonade
Saft & Schorle Saft & Schorle
Wein Wein
Spirituosen Spirituosen
Lebensmittel
Haushalt
Aktionen
Weiteres
Wein Wein
Spirituosen Spirituosen
Haushalt
schließen

Die flaschenpost unterstützt den Allwetterzoo Münster mit einer Tierpatenschaft

28.05.2020

Münsters Online-Getränkelieferdienst flaschenpost unterstützt den Allwetterzoo Münster mit einer Tierpatenschaft. „Vor allem in dieser besonderen Zeit sollten Unternehmen auf lokaler Ebene Verantwortung übernehmen“, so CEO Dr. Stephen Weich. „Es ist uns ein Anliegen, uns in der Corona-Krise nicht nur anderen Unternehmen, sondern auch Kultureinrichtungen gegenüber solidarisch zu zeigen. Wir haben uns daher für eine Tierpatenschaft mit dem Allwetterzoo Münster entschieden.“ Zum schnellsten Lieferservice passte laut Unternehmen das schnellste Landtier am besten – ein Gepard.

Der Allwetterzoo dankt es dem Unternehmen mit einer Sponsorentafel, die am Geparden-Gehege angebracht wird. „Auch wenn wir mittlerweile wieder für Zoobesucher öffnen dürfen, freuen wir uns sehr über Spenden wie diese, um die Einschränkungen angesichts der Corona-Krise weitgehend unbeschadet überstehen zu können“, so Zoosprecher Jan Ruch. Als junges Unternehmen ist der Bereich Corporate Social and Environmental Responsibility für die flaschenpost sehr wichtig. So geht das Engagement des Lieferdienstes nicht nur angesichts der Corona-Krise weit über den Getränkelieferservice hinaus. „Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und möchten mit verschiedenen Spendenaktionen und Kooperationen mit anderen Unternehmen einen Beitrag leisten, der genau an der Stelle ankommt, an der er am dringendsten benötigt wird“, fasst Janek Schramm, CSR-Manager bei der flaschenpost, zusammen.